My Fantips - Charly Eyer

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:


Meine Fantips

Schwarzwald Winter Classic
11. -14.. Januar 2018
Was macht eigentlich eine Winter Challenge im Schwarzwald aus? Vor allem eine mit Rallye-Legende Walter Röhrl? Begeisterung und Spaß am Fahren, Leidenschaft fürs alte Blech und tolle Begegnungen an einzigartigen Locations mit einer Vielzahl an unterschiedlichen Prüfungsmodi und sehr wenig verbissenem Ernst. Sie sollten also kein Profi sein, sondern einfach Freude daran haben Ihren Young- oder Oldtimer auch im Winter sportlich zu bewegen.
 
Schwarzwald Winter Challenge bedeutet Challenge, Sollzeit- Gleichmässigkeits- und Geschicklichkeitsprüfungen in Kombination mit Tipps und Tricks vom Profi namens Walter Röhrl. In dieser Kombination noch nie da gewesen. Und natürlich untermalt von einem tollen Programm, sympathischen Teilnehmern, bester Kulinarik und Unterkunft, organisiert vom renommierten Oldtimerhotel Ritter Durbach mitten im Winter im Hochschwarzwald. Weg von Main-Stream und „Winke-und-Trinke-Veranstaltungen“ in Szene gesetzt an außergewöhnlichen Orten.
 
Lassen Sie sich auf dieses nicht ganz alltägliche Rallye-Erlebnis ein. Sein Sie bei der Premiere dieses neuen Formates dabei. Sie werden viel zu erzählen haben, darauf können sie sich verlassen.












Schauinsland Winter Classic
27. Januar 2018
Seit 2016 findet im Januar zum Auftakt der Oldtimer-Saison die Schauinsland Klassik Winterrallye statt. Bei der eintägigen Veranstaltung steht der Spaß am Fahren im Schnee im Vordergrund. Die Strecke führt rasch auf die Höhen des Schwarzwalds, wo sich auf teilweise über 1000 Höhenmetern auch in schlechten Wintern genügend verschneite Straßen finden lassen. Bei den Sollzeit-Prüfungen im Schnee zeigt sich schnell, wer sein Fahrzeug wirklich beherrscht und wer am Schluss den Siegerpokal in den Händen halten darf.
Die Winterrallye sieht sich nicht als weitere Hochglanz-Veranstaltung sondern möchte das pure Fahrerlebnis wieder in den Vordergrund stellen. Das Rahmenprgramm ist eher rustikal gehalten und die Autos dürfen auch mal richtig dreckig gemacht werden. Die Veranstaltung verspricht für die Oldtimer-Fans viel Spaß im tief verschneiten Schwarzwald bei moderaten Startgeldern. Der Freiburger Motorsport-Club freut sich auf eine rege Teilnahme bei dem etwas anderen Auftakt zur nächsten Oldtimer-Saison.

















Bosch Hockenheim Historic
20.-22. April 2018
Fans des historischen Motorsports erwartet hier wie jedes Jahr eine perfekte Mischung aus spannenden Rennen, großem Markenclubareal und einem abwechslungsreichen Rahmen programm.

Mit am Start auf dem Hockenheimring sind u.a. die Fahrzeuge der Rennklassen:
- FIA Lurani Trophy,
- Boss GP,
- Youngtimer Touring Car Challenge,
- Spezial Tourenwagen Trophy,
- Interserie,
- CAN AM,
- Raceclub Germany,
- Formel Vau, Scuderia Alfa
- Classico,Triumph Competition
- Bristish GTs,
- Lotus Europe Cup

Des Weiteren können sich die Besucher wie immer auf einige Highlights freuen. Anziehungspunkt Nr.1 ist jedoch das offene Fahrerlager, denn hier lassen sich die faszinierenden Boliden hautnah bewundern und interessierte Gäste können den Mechanikern beim Schrauben über die Schulter schauen. Natürlich sind die „Bosch Hockenheim Historic“ auch Treffpunkt ehemaliger Rennfahrerlegenden, die den Fans gerne für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen.












Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü